#GuterGrund für Christus König

guter Grund

Tobias Beutgen
Gemeindemitglied

Ich engagiere mich in Christus König, weil mein Glaube mir Kraft, Zuversicht, Freude und Erfüllung gibt. Diese Leidenschaft möchte ich gerne mit anderen teilen.

guter Grund

Fiona (11 Jahre)
Mitglied im Kinderchor St. Bartholomäus

Christus König ist für mich Kinderchor. Ich finde es toll, in dem Chor singen zu können. Wir singen in unseren Liedern über Gott für die Menschen. Das ist schön!

guter Grund

Jörg Stegemann
Mitglied Pfarrgemeinderat

Ich engagiere mich in Christus König, weil mir Christ-sein am besten gemeinsam mit anderen gelingt: Sich füreinander einzusetzen, Position zu beziehen, Haltung zu zeigen, das ist für mich die beste Form, meinen Glauben zu leben und meiner Verantwortung als Getaufter und Gefirmter gerecht zu werden.

#GuterGrund für Christus König

guter Grund

Ramona Möller
Christus König ist für mich Heimat

guter Grund

Stephan Demmer
Es ist gut, dass es die Kirchengemeinde Christus König gibt, weil sonst der Förderverein Hospiz Köln-Porz und das Hospiz kein Zuhause hätten!

#GuterGrund
für Christus König

guter Grund

Liesel Metz
Ich engagiere mich in Christus König, weil es sich immer für beide Seiten lohnt, für Menschen da zu sein. Als Büchereileiterin kann ich mein Hobby (Lesen) für etwas Sinnvolles einsetzen.

Besuchen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken

Facebook guter Grund Facebook guter Grund Facebook guter Grund

Termine

21.08.2022

Patrozinium St. Bartholomäus

10:30

Beginn mit Festmesse. Anschließend Beisammensein an der Kirche mit Getränken und Suppe.

01.09.2022

Sitzung des Pfarrgemeinderates 

20:00 Uhr

04.09.2022

Aegidiusfest

11:45

Start mit Open Air Gottesdienst am Aegidium. Anschließend Begegnung in und um das Aegidium. Diesmal alles gratis - Spenden erwünscht.

08.09.2022

Arbeitskreis Spiritualität

19:00

Erstes offenes Treffen im Aegidium. Kontakt: thomas.mattes4@gmail.com

Wir sind vor Ort

Unsere Kirchengemeinde liegt am südöstlichen Stadtrand von Köln. Bei einem Blick auf die Landkarte sieht man unsere fünf Kirchorte Urbach+Elsdorf, Grengel, Wahn+Lind, Wahnheide und Libur, wie sie die Form eines Kreuzes bilden. Diese Form haben wir in das Logo unserer Kirchengemeinde aufgenommen. In jedem Kirchort gibt es eine Kirche: St. Bartholomäus, St. Mariä Himmelfahrt, St. Aegidius, Christus König und St. Margaretha. Unsere Gemeinde trägt den Namen der jüngsten Kirche, Christus König. Unser König ist jedoch kein triumphierender Machtmensch, und so symbolisiert das Kreuz unseres Logos auch kein aufrecht stehendes Triumphkreuz, sondern ein Kreuz in Schräglage: Das von Christus getragene Kreuz, mit dem er die Lasten der Menschen getragen und uns erlöst hat.

Die Farben des Kreuzes symbolisieren zum einen die einzelnen Kirchorte, zum anderen stehen sie für die Vielfältigkeit unseres Glaubens und für die Freude, mit dem wir ihn leben. Zu unserer Gemeinde gehören rund 14.000 Katholiken. Das Gemeindeleben findet in unseren fünf Kirchen, vier Pfarrheimen, einem Pfarrzentrum, einem Altenheim mit Zentrum für Demenz, vier Kindergärten und einem Familienzentrum statt. Aber es sind nicht die Steine dieser Gebäude, sondern die Menschen in diesen Gebäuden, die unsere Gemeinde ausmachen.

Wir sind in den Sendungsraum Köln-Porz eingebunden und leben dort die Nachbar- und Partnerschaft mit der Kirchengemeinde Maximilian Kolbe und dem Seelsorgebereich Porzer Rheinkirchen.

Wir sind ein Team

Pastoralteam

Hans-Dieter Hallerbach
Diakon im Ruhestand

Mitarbeitende

Gabriele Wolff
Pfarramtssekretärin

Kirchenvorstand

Kevin Schmitz

Pfarrgemeinderat

Tobias Beutgen

Wir sind aktiv

Wir haben was zu sagen

Katholisch-in-Porz.de

Die Kirchengemeinden Christus König und Maximilian Kolbe sowie der Seelsorgebereich Porzer Rheinkirchen kooperieren seit dem 1. März 2019 im Sendungsraum “Katholische Kirche in Porz“.

Das Seelsorgeteam wurde zu diesem Zeitpunkt für alle Kirchen in Porz ernannt. Der Sendungsraum umfasst das ehemalige Stadtgebiet Porz (außer Poll) mit rund 35.000 Katholiken und 12 Kirchorten.

Über die untenstehenden Links gelangen Sie zur Website des Sendungsraums und unserer Partnergemeinden.

Right Menu Icon