Kindertagesstätten

Die Kirchengemeinde Christus König ist Träger von vier Kindergärten. Gemeinsam mit der inklusiven Kita Köln betreiben wir das katholische Familienzentrum Christus König.

Kindergarten St. Mariä Himmelfahrt

Friedensstraße 37, 51147 Köln, Telefon: 02203/371457
E-Mail: info-kita-grengel@christuskoenig-porz.de

2-gruppig, Schwerpunkt musikalische Früherziehung

Leitung Ursula Jürgens

Kindergarten Christus König

Sportplatzstraße 7a, 51147 Köln, Telefon: 02203/63700,
E-Mail: info-kita-wahnheide@christuskoenig-porz.de

3-gruppigiges offenes Konzept, Schwerpunkt religionspädagogische Arbeit

Leitung Cassandra Korn

Kindergarten Montessori/ Kinderhaus St. Margaretha

Freiheit 1, 51147 Köln, Telefon: 02203/67628

E-Mail: info-kita-libur@christus-koenigporz.de

1-gruppig, Montessori Pädagogik

Leitung Heidi Suhrmann

Kindergarten St. Bartholomäus

Mühlenweg 54, 51145 Köln, Telefon: 02203/23648

E-mail: info-kita-urbach@christuskoenig-porz.de

4-gruppig, Anerkannter Bewegungskindergarten, Schlaumäuse Kindergarten

Leitung Silke Glunschke

Im Verbund

Unsere vier Kindergärten arbeiten im Verbund zusammen. Die übergeordnete Leitung liegt bei Sigrid Mühlenhaus. Vorsitzender des Kita Ausschusses im Kirchenvorstand ist Werner Langfeld

Telefon: 02203 2900117

E-Mail: sigrid.muehlenhaus@christus-koenig-porz.de

Familienzentrum Christus König

Das Familienzentrum bietet Kindern und Familien eine breite Palette an Bildungsangeboten und Beratungsmöglichkeiten sowie verschiedene Austauschgruppen.

Einen vollständigen Überblick über das Angebot enthält der aktuelle Programmflyer 2022/2023 (wird aktuell überarbeitet).

Die Koordination liegt bei Svenja Leuffen.

Sollten Sie Fragen haben, unsicher sein oder durch Probleme belastet sein, welche Sie im Familienzentrum nicht unmittelbar zuordnen können, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.
Dienstags zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr.
Telefon: 0173 5890553; E-Mail: svenja.leuffen@caritas-koeln.de

Wir suchen ErzieherInnen

In unseren Einrichtungen arbeiten ErzieherInnen und KinderpflegerInnen als Fach- und Ergänzungskräfte, Küchen- und Reinigungskräfte sowie Hausmeister. Damit wir auch weiterhin die Leistungen anbieten können, bilden wir junge Menschen im Rahmen der PIA-Ausbildung aus, beschäftigen Berufsanerkennungspraktikanten, Jahrespraktikanten, Schülerpraktikanten und freuen uns auch über MitarbeiterInnen, die im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres oder des Bundesfreiwilligendienstes zu uns kommen und die Teams der Kitas aktiv unterstützen.

Was zeichnet uns als Arbeitgeber aus und warum entscheiden sich Menschen immer wieder, in einer Kita in Katholischer Trägerschaft zu arbeiten? Neben den finanziellen Rahmenbedingungen (13. Monatsgehalt, Leistungsprämie, Zusatzrentenversorgung, 30 Tage Urlaub, Brauchtumstage) sind dies:

  • Empathischer und wertschätzender Umgang sowohl mit Kindern und Eltern als auch mit der Leitung und in den Teams
  • Einrichtungsspezifische Konzeptionen dadurch selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Mitbestimmung bei Material- und Spieleinkäufen
  • keine verkrusteten Strukturen, offene Kommunikation
  • Im Dienstplan verankerte Zeiten für Fallbesprechungen, kollegiale Beratung, Individuelle Vorbereitungszeiten, Bildungsdokumentation, Kleinteam/ Gruppenanalyse
  • Gruppenübergreifen Austausch zur Bildungsdokumentation
  • Teamschulungen z.B. Gewaltfreie Kommunikation
  • Gemeinsame Teamsitzung mit allen Kitas des Familienzentrums, Themen orientierte Konzeptionstage
  • Helle und offene Häuser mit großen Außenspielflächen

Infos über unser Arbeitsangebot in den Kitas findet sich im folgenden Flyer

Right Menu Icon