Arbeitskreise- und Ausschüsse

Neben den Aktivitäten der verschiedenen Gruppen und Verbände in unserer Kirchengemeinde, koordiniert und initiiert der Pfarrgemeinderat weitere Aktivitäten. Dies passiert häufig in Arbeitskreisen und Ausschüssen. Hierbei freuen wir uns auf Unterstützung und Mitwirkung. Zu den Veranstaltungen sind alle herzlich willkommen. Informationen dazu unter Aktuelles oder Terminen bzw. in den Pfarrnachrichten.

Schöpfungsverantwortung

Es geht um unseren verantwortlichen Umgang mit Gottes Schöpfung – konkret vor Ort. Dies kann der nachhaltige Umgang mit Energie bzw. die eigene Erzeugung von Solarenergie für unsere Gemeindegebäude, Biodiversität rund um die Kirchen und Pfarrheime oder die Planzung von Bäumen sein. Aktuell sind dies die drei Themen mit denen wir uns für das nächste Jahr beschäftigen. Für Anregungen und Mitarbeit sind wir dankbar.

Ansprechpartner: Tobias Beutgen tbeutgen@gmail.com

Ukrainehilfe

Rund drei Wochen nach Kriegsbeginn, im März 22, haben wir erstmals ukrainische Flüchtlinge in unserer Gemeinde aufgenommen. Mit zwei Flüchtlingssbussen oder durch Partnerorgansiationen, bspw. citiy of hope, vermittelt, sind über 100 Flüchtlinge in unserer Gemeinde angekommen. Diese konnten wir in unseren Gemeinderäumen beherbergen oder an Privatunterkünfte vermitteln. Die Breite der einzelnen Aktivitäten zeigt der Dankesbrief an die Unterstützer der Flüchtlingshilfe.

Aktuell betreuen wir noch rund 15 Personen direkt. Für die Flüchtlingsfamilien suchen wir aktuell zwei geeignete Mietwohnungen. Wer unterstützen kann, meldet sich gerne bei uns.

Ansprechpartner: Franziska Wallot franziska.wallot@katholisch-in-porz.de

Weltkirche und Ökumene

Wir wollen andere (christliche) Religionen kennenlernen und hieraus Rückschlüsse für unseren eigenen Glaubensweg ziehen. Veranstaltungen stehen dabei der ganzen Gemeinde offen. Im Herbst 2022 besuchten wir zum Gedankenaustausch die Altkatholischen Gemeinde Köln und die evangelische Lukaskirche in Zündorf. Im März 2023 waren wir mit einer Gruppe in Jordanien. Neben den historischen Stätten Petra, Jerasch, Mount Nebo und der Taufstelle am Jordan, haben wir auch mehre katholische und griechisch-katholische (melkitische) Kirchengemeinden besucht. Es war beeindruckend unsere weltumspannende Kirche in einem arabischen Land kennenzulernen. Im Oktober 2023 war der maronitische Erzbischof von Tripoli (Libanon), Joseph Soueif, zu Gast bei uns im Grengel. Ein beeindruckender Mensch der uns die Situation der Christen im Orient und ihre besondere Aufgabe nahe bringen konnte. In der Adventszeit werden wir wieder den ökumenischen Adventskalender mit der Martin-Luther-Kirche organisieren. Für 2024 ist eine Reise nach Armenien in Vorbereitung.

Ansprechpartner: Tobias Beutgen  tbeutgen@gmail.com

Treffen mit einer christlichen Gemeinde in Jordanien

JAU – Jugendausschuss

Der Jugendausschuss besteht aus einer Gruppe junger Menschen, die regelmäßig Aktionen und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche anbieten. Dies sind z.B. Kinoabende oder Kinderdisco für Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahren, der Jugendtreff für Jugendliche über 13 Jahren oder die einmal im Jahr stattfindenen Ferienfreizeit (FFZ). Mehr hierzu im Bereich Kinder und Jugendliche.

Ansprechpartner: Stefan Limbach und Florian Schelhaas jau@christus-koenig-porz.de 

Kinder und Familie

Der Arbeitskreis führt einzelen Aktionen für Kinder und und Familien durch. Er versteht sich auch als Ansprechpartner für diese Zielgruppe im Pfarrgemeinderat. Letzte Aktion war ein Eltern-Kind Kochen im Grengel. Elf Kids zauberten ein vier Gänge Menü für ihre Familien.

Ansprechpartner: Nina Hüwel  Ninahuewel@outlook.de

Spiritualität

Wir setzten uns mit unserem Glauben auseinander und wollen neuen/anderen Formen der spirituellen Erfahrung entwickeln. Ein besonderes Highlight ist Sankt Aegidius im Licht, welches zweimal im Jahr stattfindet. Als nächste Themen steht u.a. auch die Vorbereitung von Taizégottesdienste auf der Agenda. Wer sich mit uns für ein “Mehr” an Spiritualität in unserer Kirche einsetzen möchte, nimmt gerne Kontakt mit uns auf. Mit seinen Ideen kann man sich gut einbringen.

Ansprechpartner: Thomas Mattes thomas.mattes4@gmail.com

Kiki – die Kinderkirche

In unserer Wahnheider Christus König Kirche gibt es seit 2021 die Kinderkirche. Als gemeinsames Projekt des Sendungsraum Porz ist der Kirchraum auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien ausgerichtet. Die Stationen des Erlebnisraumes laden ein, Geschichten aus der Bibel lebendig werden zu lassen. Darüber hinaus möchte die Kiki Familien und Kitas vernetzen und begleiten. Das Kiki-Team freut sich dabei auf Unterstützung. Das aktuelle Programm findet ihr hier: https://kiki-porz.de/

Ansprechpartner: Franziska Wallot franziska.wallot@katholisch-in-porz.de

Öffentlichkeitsarbeit

Wir unterstützen die verschiedenen Öffentlichkeitsaktivitäten der Kirchengemeinde. Dabei liegt der Schwerpunkt im Bereich der sozialen Medien und der Website sowie den verschiedenen Projekten. Gestartet hat alles im Sommer 2021 mit der Aktion “Guter Grund“: Hier haben 60 Gemeindemitglieder gute Gründe aufgezeigt, Teil unserer Gemeinde zu sein und sie mitzugestalten. Im Dezember 2022 hat sich die Aktion “Kirche kaputt? – Guter Grund bleibt” angeschlossen. Unsere Arbeit richtet sich sowohl an die Gemeindemitglieder, die wir mit Informationen über das vielfältigen Leben unserer Gemeinde versorgen, als auch an die Öffentlichkeit, der wir zeigen möchten, das Kirche auch anders sein kann.

Unser Kommunikationsansatz ist in einem mit Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand abgestimmten Konzept zusammengefasst.

Im Sommer 2022 haben wir für unsere Website den Zukunftspreis „Kirchliche Kommunikation im Wandel“ des Erzbistums Köln erhalten, eine schöne Bestätigung für den Ansatz und unsere Arbeit.
Ansprechpartner: Matthias Kenter mfkenter@arcor.de

Pfarrbrief “7”

Mit unserem Pfarrbrief “7” berichten wir zweimal im Jahr über Gott + die Welt in Christus König. Der Brief erscheint zu Weihnachten und zu Pfingsten, wird von einem eigenem Redaktionsteam betreut und von Austrägern in alle Gemeindehaushalte gebracht. Wofür mag diese sieben nun stehen? Die sieben Wochentage? Die sieben Sakramente? Die sieben Sinne? Die sieben katholischen und evangelischen Kirchen in unserem Gemeindegebiet? Oder sind es die sieben Kölner Ortsteile der Kirchengemeinde? Gerne können Sie uns mit redaktionellen und gestalterische Beiträge unterstützen. Aber auch Hilfe beim Austragen des Pfarrbriefes ist immer willkommen.

Mit der Ausgabe Weihnachten 2021 “Gebt acht” haben wir den 3. Platz im Wettbewerb Pfarrbrief des Jahres im Erzbistum Köln gewonnen. Alle Ausgaben zum Nachlesen finden sich im Bereich “Wir haben etwas zu sagen” https://christus-koenig-porz.de/pfarrbrief/

Ansprechpartner: Mechthild Bulich  pfarrbrief.christus.koenig@gmail.com

Und was geht noch?

Was fehlt Ihnen, wo möchten Sie sich einbringen? Im Rahmen unseres ehrenamtlichen Einsatzes überlegen wir gerne gemeinsam, wie wir in Ihrem Interessenfeld aktiv werden können.

Right Menu Icon