Taufe

In der Kirche gibt es besondere Zeichen, durch die wir uns Gott ganz nahe fühlen. Sie sollen uns zeigen, dass Gott unser ganzes Leben begleitet. Sie heißen Sakramente. Die Taufe ist das erste Sakrament – durch sie werden wir zu …

Beichte

SONY DSC

Jeder macht mal einen Fehler – kein Mensch ist perfekt. In der Beichte hilft ein Priester den Menschen, über ihre Fehler zu reden. In Vertretung von Jesus hört der Priester zu und spricht die Vergebung zu. Die Beichte …

Erstkommunion

Kommunion kommt von dem Wort „communio“ und bedeutet Gemeinschaft. Wenn Menschen sich am Sonntag zum Gottesdienst versammeln, dann feiern sie die Gemeinschaft mit Jesus und mit den anderen Christen. In dem kleinen Stück Brot ist Jesus selbst da und will …

Firmung

So wie die Taufe und die Erstkommunion führt die Firmung näher in die christliche Glaubensgemeinschaft ein. Zur Firmung gehen Katholiken meistens, wenn sie Jugendliche sind und ihre eigenen Entscheidungen treffen können. Gespendet wird das Sakrament der Firmung in der Regel …

Trauung

Wenn ein Mann und eine Frau sich sehr lieben, wollen sie oft ihr ganzes Leben miteinander verbringen. Und das wollen sie sich dann vor Gott versprechen, indem sie sich heiraten. Während der Hochzeit, auch Trauung genannt, versprechen sie sich gegenseitig, …

Krankheit / Trauer

Krankensalbung

Wenn Menschen sehr krank sind, ist das letzte der Sakramente besonders wichtig: die Krankensalbung. Bei dieser wird der Kranke von einem Priester an Händen und Stirn mit geweihtem Öl eingerieben. Dabei sagt er: “Durch diese heilige Salbung helfe dir …

Wiedereintritt

Wenn Sie aus der Kirche ausgetreten sind und diesen Schritt jetzt rückgängig machen wollen, stehen Ihnen die Türen offen. Ungefähr jeder zehnte Ausgetretene macht diesen Schritt. Die Gründe sind vielfältig. Was auch immer es gewesen sei: Wer zurück möchte, findet …

Right Menu Icon